Bereits ein Teelöffel mit Chia-Samen versorgt den Körper mit einer Vielzahl von hochwertigen Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Antioxidantien, Omega-3-Fettsäuren sowie Ballaststoffen. Mit ihrem hohen Nährstoffgehalt übertreffen die Samen der Chia-Pflanze den zahlreicher Nahrungsmittel:

Chia Samen Rezepte

 

  • Hoher Proteingehalt
  • Hoher Magnesiumgehalt
  • Sehr ballaststoffreich
  • Zwei Esslöffel Chia-Samen decken bereits den halben Tagesbedarf an Vitamin E und B
  • Reich an Omega-3-Fettsäure

 

 

Im Folgenden findet ihr ein paar Zubereitungsmöglichkeiten. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit.

CHIA-BANANENPUDDING MIT JOGHURT

  • 200 ml Mandelmilch oder Haselnussmilch / Wasser
  • 3 EL Chiasamen
  • 3 getrocknete Datteln (alternativ: getrocknete Pflaumen)
  • 1 Banane
  • 200 g Joghurt natur / Sojajoghurt natur

Zubereitung: Die Chia-Samen und Datteln über Nacht in Milch oder Wasser einweichen. Nach dem Quellen die Bananen hinzugeben und das Ganze kurz mixen, sodass eine glatte Masse entsteht. Wer keinen Mixer zu Hause hat, kann auch einen Zauberstab verwenden. Zum Schluss den Joghurt mit einrühren und servieren.

CHIA-NUSSPUDDING

  • 200 ml Nussmilch (Haselnussmilch oder Mandelmilch)
  • 1 Handvoll Paranüsse
  • 3 Esslöffel Chia-Samen
  • 100 g Obst der Saison
  • Zum Süßen etwas Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft

Zubereitung: Die Chia-Samen über Nacht mit beliebiger Milch und gehackten Paranüssen einweichen. Am Morgen das frische Obst aufschneiden und hinzugeben. Zum Süßen kann 1 EL Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft verwendet werden.

CHIA-KOKOS-DRINK

  • 250g Magerquark
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Scoop Proteinpulver (Vanille)
  • 3 EL Chia-Samen
  • 1 Banane
  • 1 EL Biokakaopulver

Zutaten: Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem Mixer gut vermischen .In Gläser füllen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Wer es flüssiger mag, kann nach Belieben mehr Milch oder Wasser zum Verdünnen verwenden.

CHIA-KOKOS-HIMBEER-PUDDING

  • 150 ml Kokosmilch
  • 100 g Himbeeren (frisch oder TK)
  • 4-5 EL Chia-Samen
  • 100g Vanille Soja Joghurt (alpro)

Zubereitung: Chia-Samen mit Joghurt und Kokosmilch verrühren. Bis zu 20 Minuten quellen lassen oder über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Himbeeren hinzugeben und verrühren.

CHIA–SCHOKO-NUSS-MIX

  • 4 Paranüsse
  • 3 EL Mandelhobel
  • 2 EL Kokosflocken
  • 4 EL Leinsamen
  • 3 EL Chia-Samen
  • 1 Banane
  • 15g Zartbitter-Schokolade (ab 70%)

Zubereitung: Paranüsse und Schokolade kleinhacken. Banane in Scheiben schneiden. Alle restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Bei Bedarf mit etwas Honig süßen. Kurz aufquellen lassen.

APFEL–ZIMT–CHIA–MIX

  • 4 EL Chia-Samen
  • 1 EL Zimt
  • 80g Speisequark
  • 2 EL Leinöl
  • 2 pürierte Äpfel

Zubereitung: Äpfel pürieren und mit Zimt vermengen. Chia-Samen mit Öl und Wasser vermischen und in eine Schüssel geben. Quark bei Bedarf mit etwas Zitronensaft und Honig/Agavendicksaft süßen und auf die Chisamenmischung geben. Den Quark abschließend mit dem Apfel-Püree toppen.

Weitere Tipps und Anregungen rund um das Thema gesunde Ernährung gibt es bei uns im GYMMY Fitnessstudio München Bogenhausen.